Kopf Saunalandschaft Alte Bergstadt Zwönitz
kopf unten
sauna-zwönitz-inhalt

Finnische Sauna, der Klassiker

Unsere finnische Sauna wird auf 80 bis 85 Grad Celsius erhitzt und hat eine Luftfeuchtigkeit von etwa 10 bis 15 %. Es gibt es verschieden hohe Bänke, wobei die höheren auch die heißesten Temperaturen bieten. Denn Wärme steigt ja bekanntlich nach oben!
Durch die Hitze steigt die Körpertemperatur, wie bei Fieber. Dadurch werden Abwehrkräfte aktiviert und schützen langfristig vor Erkältungen. Dank der niedrigen Luftfeuchtigkeit wird der Körper besonders gut zum Schwitzen angeregt. So werden Schadstoffe ganz einfach ausgeschwitzt und der Körper wird entschlackt. Auch auf die Gefäße hat das Saunieren eine wohltuende Wirkung.

Wir bieten in unserer finnischen Sauna immer zur vollen Stunde wechselnde Aufgüsse an, so kann man sich z.B. um 20 Uhr beim Fruchtaufguss auf eine fruchtige Nascherei freuen!

Finnische Sauna

 

Wussten Sie schon, dass

während des Aufgusses besonders viel Flüssigkeit verschwitzt wird?

Der Aufguss sorgt dafür, dass der Wasserdampf sich auf der Haut als Tropfen bildet und die Schweißabgabe verhindert.

Die Hitze kann über die Poren nicht mehr nach außen geleitet werden und daher staut sich die Wärme im Körper.

 

 

 

 

 

 

 

 

Saunalandschaft
Alte Bergstadt Zwönitz

Wiesenstraße 8
08297 Zwönitz
Telefon 037754 337300
efeig@t-online.de

Impressum